Blog

Bachs Winterreise - das Konzert am 15.12.

Im Dezember 1717 – jenem unwirtlichen Monat, in dem die kontinentaleuropäische Nordseeküste in den Weihnachtstagen in einer Sturmflut versank – begab sich Johann Sebastian Bach in einer Kutsche auf die ersehnte Reise, die ihn endlich von Weimar nach Cöthen in die Arme seiner Familie führen sollte. An welchem Dezembertag des Jahres 1717 der neue Hof-Capell-Meister in der Anhaltischen Residenz eintraf, ist nicht überliefert – die 300. Wiederkehr von Bachs Cöthener Amtsantritt aber ist Anlaß, den Meister in Tönen zu feiern.

Der Poznaner Knabenchor am 25.11. in Köthen

Die Nachtigallen aus Polen verzaubern im Bach-Saal

Qualitätssiegel Stufe II erneut zertifiziert

Mit der Übergabe der Urkunde anlässlich des Tourismustages Sachsen-Anhalt in Magdeburg wurde es amtlich: Erneut ist es der Köthen Kultur und Marketing GmbH (KKM) gelungen, die zweite Stufe des Siegels „ServiceQualität Deutschland“ zertifiziert zu bekommen.

Seiten