TV-Dreh in Köthen

Der MDR machte mit seiner beliebten Sendereihe "Unterwegs in Sachsen-Anhalt" wieder einmal in Köthen Station. Diesmal erkundeten Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren nicht nur das Köthener Schloss, sondern auch den Schlosspark. Unser Foto zeigt die beiden Moderatoren und einen Teil des Drehteams in der Schlosskapelle beim Begutachten einer soeben gedrehten Szene. Auch durch das einsetzende Gewitter ließ man sich nicht verdrießen. Ein besonders großes Dankeschön gilt der Köthener Feuerwehr für die Unterstützung des Drehs!